• +49 (0) 8104 - 8870 125
  • +49 (0) 174 824 9226
  • 24h geöffnet
  • DHL Paketversand
  • +49 (0) 8104 - 8870 125
  • +49 (0) 174 824 9226
  • 24h geöffnet
  • DHL Paketversand

UP KANGRI

4.390,00 €

inkl. MwSt., zzgl. Versand
Produktdatenblatt
Lieferzeit: 7 - 21 Tag(e)

Beschreibung

UP KANGRI

  • High-level B-Schirm
  • Leichtbaukonstruktion: ab 3,7 kg
  • Für Ausgedehnte Streckenflüge
  • Eindrucksvolles Leistungsvermögen

Für wen ist der KANGRI?

Der Kangri wurde bewusst im oberen B-Segment platziert um die fein abgestufte Produktpalette auch im Leichtbaubereich konsequent fortführen zu können.
Die Sicherheitsreserve der B-Klasse mit der Leistung aus höheren Klassen zu vereinen war dabei die größte Herausforderung. Somit setzt der Kangri trotz seiner B-Zertifizierung eine gewisse Flugerfahrung voraus. Eine durchschnittliche Flugzeit von mind. 40h pro Jahr ist empfehlenswert, um das volle Potential des Kangris ausnutzen zu können. Gleichzeitig werden auch Piloten aus höheren Klassen und mit deutlich mehr Airtime den Kangri sehr schätzen wenn es um ein Optimum an Komfort bei maximal möglicher Leistung geht.
Ambitionierte XC-Flieger werden Ihre wahre Freude mit dem Kangri haben. Das geringe Gewicht macht sich natürlich besonders beim Biwakfliegen, H&F sowie auf deinen Reisen bemerkbar.

Wie fliegt er sich?

Start: Aufgrund der Streckung mag der Kangri es, pfeilförmig ausgelegt zu werden, damit er sich beim leichten Zupfen an den inneren A-Gurten gleichmäßig füllt und sofort über dem Piloten steht. Das Startverhalten ist dabei absolut easy ohne die geringste Tendenz des Überschießens. Einmal angezogen steigt der Schirm gleichmäßig über den Kopf des Piloten und wartet genüsslich auf weitere Inputs um abzuheben. Insgesamt ist der Start durch das leichte Tuch nochmal einfacher als mit dem Summit XC4.
In der Luft: Ebenso wie der Summit XC4 fühlt sich die Kappe sehr kompakt und stabil an. Die ausgeprägte Sharknose ermöglicht sehr effizientes, beschleunigtes Fliegen auch in ruppigen Bedingungen. Die Gene der höheren Klassen spürt man sofort beim eindrehen in die Thermik: Pitchneutral und mit direkter Umsetzung des Steuerinputs lässt sich jede gewünschte Schräglage erzielen. Das Handling und Feeling kommt dem des Trangos X-Race sehr nah. Das ausgewogene Feedback des Schirms lässt dich dabei exakt spüren, wo der nächste Steigkern auf dich wartet. Flach drehen in schwacher Thermik und einzirkeln in Korkenzieherbärte sind ein Traum. Das wirkungsvolle C-Steering hilft dir außerdem deine Kräfte zu schonen, Steigen effizient mitzunehmen und Linien bestmöglich auszufliegen Sollte der Wind auf der Nase doch stärker sein als erwartet, kannst du mit dem sehr effizienten Beschleuniger (Geschwindigkeitsgewinn im Gas bis zu +16km/h) einfach weiterpflügen.


Technisches Datenblatt


Lieferumfang

  • Rucksack Summiteer light
  • UP-Parasleeve
  • Kompressionsband
  • UP-Geschenk